Kinderarztpraxis
Dipl.-Med. Karla Uhlig
Dr. med. Petra Lohs
Dr. med. Katja Schwöbel

FÄ für Kinderheilkunde
- HOMÖOPATHIE -
Ludwigstr. 45, 09113 Chemnitz
Tel. 0371 855488
Fax 0371 80809052

                     Herzlich Willkommen!


ACHTUNG! Wir suchen eine Fachärztin/ Facharzt für Pädiatrie

für unsere Kinder- und Jugendarztpraxis
Bewerbungen bitte an: praxis-uhlig@gmx.de

ACHTUNG: Patienten, die aus bekannten Risikogebieten innerhalb der letzten 14 Tage aus dem Urlaub zurückkehren, siehe Informationsseite des RKI, und sich mit Infektzeichen in der Praxis vorstellen müssen, bitte an der Seitentür klingeln. Eltern und Kinder müssen eine Mund-Nasenbedeckung benutzen.


Aus praxisorganisatorischen Gründen ist die Neuaufnahme von Patienten vorerst auf unbestimmte Zeit nicht möglich.

Geplante Vorsorgen/Termine finden aktuell zu den ausgemachten Zeiten außerhalb der Akutsprechstunde statt oder wir informieren Sie bei Veränderungen. 
Änderungen geben wir auf der Internetseite bekannt.

Aktuelle Schließzeiten:

Am Donnerstag, d. 24.09.2020 - keine Akutsprechstunde am Nachmittag

Freitag, d. 25.09.2020 - keine Akutsprechstunde
Vertretung von 8.00 - 10.00 Uhr
Dipl.- med. Maja Schäfer
Annaberger Straße 351
09125 Chemnitz

0371 / 514251

Am Montag, d. 28.09.2020 - keine Akutsprechstunde am Nachmittag

Bitte achten Sie darauf, uns gültige Telefonnummern zu hinterlassen und die Erlaubnis, Sie anzurufen, damit wir Ihnen  ggf. Terminänderungen mitteilen können.


Auch wir brauchen eine Mittagspause sowie Zeit für das Aufräumen und Säubern der Praxis und die Vor- und Nachbereitung der Sprechstunde. Diese Pause ist von 13:00 - 14:30 Uhr vorgesehen. Bitte verzichten Sie in dieser Zeit auf Anrufe und die Inanspruchnahme von Dienstleistungen wie z. B. das Ausstellen von Rezepten, Überweisungen und Vergabe von Terminen. Wir bitten um Ihr Verständnis und Ihre Rücksichtnahme.




Kindernotfalldienst

Flemmingstraße 4, 09116 Chemnitz
Tel.: 0371 / 33322267

Montag bis Freitag von 19 - 21 Uhr.
Samstag, Sonntag, gesetzliche Feiertage und Brückentage von 9.00 - 19.00 Uhr.

 

 

Zur Erreichung einer anhaltenden Stabilisierung des Darmmilieus ist für die Ernährung
folgendes zu beachten:

 

  1.    reichlich Frischkost, die Nahrung sollte so naturbelassen wie möglich sein (keine Konservierungsmittel), viel Obst und Gemüse, naturbelassene      Milchprodukte, Reis, Kartoffeln, Hirse

  2.    kein Zucker (Kuchen, Kekse, Kakaopulver- Instant,…) -sonntags erlaubt!

  3.    keine Weißmehlprodukte (sondern Vollkornerzeugnisse, Vollkornweizen erlaubt)

  4.    kein Schweinefleisch, keine Wurst

  5.    kein Saft, Cola, Limo o.ä.

  6.    gut kauen

  7.    regelmäßige Mahlzeiten

  8.    wertvolle Öle (Raps-, Lein-, Weizenkeimöl)

  9.    möglichst biologische Kost 

10.    natürliche Süßungsmittel in Maßen erlaubt, z.B. Agavendicksaft, Ahornsirup

11.    ¼ bis ½ TL Kurkuma bis zu 2x tgl. (Apotheke!)


 



Unsere Praxisadresse:

      Anfahrt zur Praxis:

     
      Mit freundlichen Grüßen
     
      Ihr Praxisteam.